Direkt zum Inhalt springen
Appsfactory im Financial Times Ranking: Europe's Fastest growing Companies 2021

Pressemitteilung -

Appsfactory im Financial Times Ranking: Europe's Fastest growing Companies 2021

Alljährlich veröffentlicht die Financial Times ihr großes Ranking “FT 1000: the fifth annual list of Europe’s fastest-growing companies”. Mit einer jährlichen Wachstumsrate von 41,7 Prozent und einem absoluten Wachstum von 187,7 Prozent (von 2016 bis 2019) gehört das Unternehmen zu den schnellst wachsenden Europas.

Dabei konnte über den genannten Zeitraum der Umsatz von 5,67 Mio. Euro auf 16,14 Mio. Euro und die Anzahl der Mitarbeiter von 80 auf 199 grob verdreifacht werden. Tendenz steigend.


Design thinking meets creative coding

Mit fünf Standorten in Leipzig, Hamburg, München, Köln und Erfurt, über 600 realisierten Projekten und einer über elfjährigen Erfahrung ist Appsfactory 2021 eine der größten Digitalagenturen mit ganzheitlicher Fachkompetenz im Bereich Applikationen und allen dazugehörigen Services. Das Unternehmen bringt fortwährend innovative Digitalprodukte mit State of the Art Technologien hervor - von Connectivity über High-Performance-Apps bis hin zu Industrie 4.0 Anwendungen und Sprachassistenten. Durch die Expertise im Bereich von Künstlicher Intelligenz und stetiger Erweiterung des technologischen Know-hows sowie dem neuerlichen Zugewinn der Agentur “Peak Performance Apps” ist die Appsfactory nicht nur auf die Entwicklung von Software festgelegt, sondern kann den gesamten Lebenszyklus digitaler Produkte und Dienstleistungen begleiten: Von der Planungsphase über die Umsetzung bis hin zur Qualitätssicherung und Weiterentwicklung. “In der Welt digitaler Applikationen haben wir bis heute mit unseren Teams bereits unglaublich viel erreicht. Langjährige Großkunden wie Daimler, Tagesschau oder auch Deutsche Bahn zeigen uns, dass wir mit unseren 360-Grad-Services einen relevanten Beitrag zu den Projekterfolgen beitragen und als zuverlässiger, leistungsstarker Partner wahrgenommen werden. Natürlich haben wir hier die Ambitionen noch weiter zu wachsen und es im nächsten Jahr wieder ins Ranking der Financial Times zu schaffen!”, erklärt Dr. Alexander Trommer, CEO der Appsfactory. Mit einem angestrebten Umsatzwachstum von mindestens 20 Prozent sowie der Neueinstellung von 50 weiteren Mitarbeitern im aktuellen Geschäftsjahr könnte dieses Vorhaben auch durchaus gelingen.

Die Appsfactory wurde 2009 von Dr. Alexander Trommen zusammen mit Dr. Roman Belter und Dr. Rolf Kluge gegründet. Im Portfolio der Agentur befinden sich inzwischen über 90 Kunden der Bereiche Medien, Automotive, Finance, e-Commerce, Bildung, Health, Travel und Telekommunikation. Besonders die Konzentration auf Kundenvielfalt sowie hohe Qualitätsansprüche an digitale Produkte und Mitarbeiter über die letzten Jahre ermöglichen den Erfolg trotz der aktuell herausfordernden Wirtschaftslage. Bei ihrem Debüt hat die Appsfactory den Platz 845 erreicht. Damit gesellt sie sich zu den 203 anderen gelisteten Firmen aus Deutschland.

Über das FT1000 Ranking

Das in 2021 zum fünften Mal erscheinende Ranking der Financial Times, führt die Firmen mit dem größten Umsatzwachstum der Jahre 2016-2019 auf. Die Erhebung wird in Kooperation mit Statista durchgeführt. Ein Wachstum von mindestens 35,5 % wurde in diesem Jahr benötigt, um in die Liste aufgenommen zu werden.

Links

Themen

Tags


Über die Appsfactory

Appsfactory ist mit über 600 realisierten Applikationen die führende Spezialagentur Deutschlands für kundenzentrierte digitale Transformation. Zu den wichtigsten Kunden der Agentur zählen Unternehmen wie Deutsche Bahn, FAZ, Karstadt, NDR, Porsche, Samsung und Swiss Re, für die mobile Applikationen sowie anspruchsvolle Backend-Lösungen entwickelt werden. Mit einem Wachstum von 0 auf über 200 Mitarbeiter in elf Jahren ist die Appsfactory eine der am schnellsten wachsenden Multimediaagenturen Deutschlands. Anfang 2016 erfolgte die Eröffnung eines zweiten Büros in Hamburg, im August 2018 eines dritten Büros in Erfurt und im März 2019 eines vierten Büros in München. Die erfolgreiche Arbeit belegen zahlreiche internationale und nationale Awards wie der UX Design Award, der Lovie Award und der Webby Award. Eine besondere Ehrung stellt der Daimler Supplier Award 2018 dar. 2017 wurde die Appsfactory als eine der ersten Agenturen Deutschlands im Google Agency Program zertifiziert, seit Mai 2018 gilt die Appsfactory zudem als Alexa Featured Agency und damit als Experte für Voice Assistant Skills. Im August 2018 erfolgte die Auszeichnung als Microsoft Certified Gold Partner.

Pressekontakte

Maria Poursaiadi

Maria Poursaiadi

Pressekontakt Head of PR PR, Marketing, Communications 0049 151 174427553

Zugehörige Stories

Appsfactory GmbH

Appsfactory ist mit über 600 realisierten Applikationen die führende Spezialagentur Deutschlands für kundenzentrierte digitale Transformation. Zu den wichtigsten Kunden der Agentur zählen Unternehmen wie Deutsche Bahn, FAZ, Karstadt, NDR, Porsche, Samsung und Swiss Re, für die mobile Applikationen sowie anspruchsvolle Backend-Lösungen entwickelt werden. Mit einem Wachstum von 0 auf über 230 Mitarbeiter in elf Jahren ist die Appsfactory eine der am schnellsten wachsenden Multimediaagenturen Deutschlands. Anfang 2016 erfolgte die Eröffnung eines zweiten Büros in Hamburg, im August 2018 eines dritten Büros in Erfurt und im März 2019 eines vierten Büros in München. Die erfolgreiche Arbeit belegen zahlreiche internationale und nationale Awards wie der UX Design Award, der Lovie Award und der Webby Award. Eine besondere Ehrung stellt der Daimler Supplier Award 2018 dar. 2017 wurde die Appsfactory als eine der ersten Agenturen Deutschlands im Google Agency Program zertifiziert, seit Mai 2018 gilt die Appsfactory zudem als Alexa Featured Agency und damit als Experte für Voice Assistant Skills. Im August 2018 erfolgte die Auszeichnung als Microsoft Certified Gold Partner.

Appsfactory GmbH
Nikolaistraße 28-32
04109 Leipzig
Germany