APPSfactory GmbH folgen

​Robot Journalism, AR- und VR-Anwendungen sowie Alexa Skills: APPSfactory präsentiert neue News-, eCommerce- und Industrie 4.0-Apps auf der dmexco 2017

Pressemitteilung   •   Aug 31, 2017 11:10 CEST

Am 13. und 14.09.2017 findet die diesjährige dmexco in Köln statt. Die weltweit führende Messe der Digitalen Wirtschaft mit rund 1.050 Ausstellern erwartet in diesem Jahr über 50.000 Fachbesucher und gilt inzwischen als „must attend“ Event der digitalen Branche mit Trendthemen wie Künstliche Intelligenz zur Lead-Gewinnung und Mobile Geo-Fencing. Die APPSfactory als führende Spezialagentur für die Konzeption und Entwicklung von Apps in Deutschland ist 2017 bereits zum siebten Mal auf der Fachmesse vertreten, zu finden erneut in Halle 8.1, Gang A, Stand 058.


APPSfactory mit vier aktuellen und innovativen Showcases in Halle 8.1, Stand 058

Die APPSfactory gibt Besuchern ihres Stands die Gelegenheit, eine Auswahl innovativer Showcases direkt vor Ort auszuprobieren:

  • Besucher können die Microsoft Hololens testen, um deren Einsatzmöglichkeiten, unter anderem im Bereich Industrie 4.0, kennenzulernen.
  • Anhand der speziell für die dmexco und begleitend zu einem Tischkicker entwickelten App zeigt die Agentur, was Robot Journalism auf der Basis von Machine Learning zukünftig im Rahmen der Sportberichterstattung leisten kann. Darin sieht die APPSfactory ein enormes Marktpotenzial – Dr. Alexander Trommen, CEO der Agentur, dazu: „Die Automatisierung im Journalismus sichert die Zukunft der Verlage, da sich nicht wertschöpfende Tätigkeiten wie die Kürzung von Texten heute bereits über Künstliche-Intelligenz-Technologien realisieren lassen, wodurch der Redaktion mehr Zeit für Qualitätsjournalismus statt Lektorat bleibt“.
  • Ergänzt wird der diesjährige Messeauftritt der APPSfactory von aktuellen Cases für Amazon Alexa (Deutschlandfunk und F.A.Z. Der Tag). Die APPSfactory sieht in gelungenen Anwendungen dieser Art den Schlüssel zu Smart Home: „Liest man über Smart Home, wird meist über Heizungs- oder Lichtsteuerung, hinsichtlich der Systemintegration sehr komplexe Usecases, berichtet. Alexa ermöglicht die Regelung jedes WLAN-fähigen Haushaltsgerätes per Sprache - ein direkt erlebbarer Mehrwert, der keine umständlich ausgehandelte Kooperation zwischen den Herstellern benötigt. Die Programmierung eines Skills auf der offenen Plattform reicht, der Aufwand bleibt überschaubar“, so Dr. Trommen weiter.
  • Virtual Reality Anwendungen bleiben weiterhin spannend im Rahmen des Customer Engagements – ein aktueller 360° Video-Case für Air Berlin bspw. erlaubt, die Reise des eigenen Koffers am Flughafen von der Gepäckabgabe bis zur Verladung ins Flugzeug mitzuerleben. Alternativ können Besucher des Stands gemeinsam mit Soldaten der Bundeswehr in der erst zur Gamescom gelaunchten Bundeswehr Challenge App auf VR-Mission gehen und so unter anderem an einem echten Rettungseinsatz teilnehmen.


Einblick ins Portfolio der APPSfactory mit über 500 Apps

Neben den innovativen Showcases freut sich die Agentur, Fachbesuchern einen Einblick in ihr aktuelles Portfolio mit Kunden wie Lufthansa, Deutsche Bahn, Tagesschau, Porsche und Karstadt sowie ihre Arbeitsweise zu geben. Als Full Service Agentur ist die APPSfactory der ideale Partner in Sachen Digitale Transformation, von der Konzeption über Design, Entwicklung und Qualitätssicherung bis hin zur Vermarktung der Apps. Die als Google Agency zertifizierte Agentur setzt alle Apps nach den neuesten technischen Standards um - Zukunftstechnologien wie Chatbots, AR und VR, Internet of Things und Sprachinterfaces gehören zum Daily Business der APPSfactory. An den Standorten Leipzig und Hamburg beschäftigt die App-Agentur inzwischen knapp 95 Mitarbeiter.

Für Terminvereinbarungen an den beiden Messetagen wenden Sie sich bitte per Mail an Isabel Kick, Marketing Manager APPSfactory: isabel.kick@appsfactory.de.

Das Team der APPSfactory freut sich auf viele spannende Gespräche und neue Kontakte auf der dmexco 2017! 

_____________________________

Über die APPSfactory

APPSfactory ist mit über 500 realisierten Applikationen die führende Spezialagentur Deutschlands für die Konzeption und Entwicklung von Applikationen für Smartphones, Tablets, Smart Watches und Smart TV. Zu den wichtigsten Kunden der Agentur zählen Unternehmen wie Axel Springer, Blackberry, BMW, Henkel, Microsoft, Lufthansa, Porsche Leipzig und Samsung, für die Applikationen auf allen Betriebssystemen (Android, HTML5, iOS, Windows 10, Tizen und Blackberry) entwickelt werden. Mit einem Wachstum von 0 auf 94 Mitarbeiter in acht Jahren ist die APPSfactory eine der am schnellsten wachsenden Multimediaagenturen in den neuen Bundesländern, Anfang 2016 erfolgte die Eröffnung eines zweiten Büros in Hamburg. Die erfolgreiche Arbeit belegen Auszeichnungen wie die als ‚National Champion‘ im Rahmen der European Business Awards 2015/16 und der Leipziger Gründerpreis 2014 in der Kategorie ‚Aufsteiger des Jahres‘.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar