APPSfactory GmbH folgen

Internetagentur-Ranking 2018: APPSfactory auf Platz 50 der größten Digitalagenturen Deutschlands

Pressemitteilung   •   Jun 28, 2018 16:14 CEST

Im kürzlich von iBusiness veröffentlichten Internetagentur-Ranking 2018 belegt die APPSfactory den 50. Rang und kann sich im Vergleich zum Vorjahr erneut steigern. Mit einem Umsatzwachstum auf 6,5 Millionen € in 2017 blickt die Leipziger Agentur erneut auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. In den Subrankings Mobile (Platz 11) und Business Transformation (Platz 11) kommt die APPSfactory sogar unter die Top 15!

eCommerce Apps, Machine Learning und Industrie 4.0 als Wachstumstreiber

Als wichtigen Wachstumstreiber des Geschäftsjahres 2018 identifiziert die APPSfactory vor allem die stark wachsende Nachfrage nach eCommerce Apps, die die Customer Journey optimieren und so die Umsätze pro Kunde deutlich steigern können. APPSfactory arbeitet im Bereich eCommerce unter anderem für 1-2-3.tv, mytheresa, Karstadt und Hirmer.

Der Megatrend Künstliche Intelligenz bzw. Machine Learning, d.h. selbst lernende Algorithmen, die das Verhalten der User immer besser verstehen und folglich personalisierte Inhalte anbieten können, stellt einen weiteren Wachstumsbereich für die Agentur dar. Nach der Umsetzung eines auf Machine Learning basierenden Chatbots zur Inhaltssuche für die tagesschau-App 2.0 erfolgte zuletzt die Erweiterung der FAZ.NET App um eine innovative Personalisierungsfunktion. Mittels Machine Learning Algorithmen gelingt es der APPSfactory, die Nutzung der redaktionellen Angebote um ein Viertel zu steigern. Dr. Alexander Trommen, CEO der APPSfactory, dazu: „Die neue Personalisierungsfunktion des FAZ.NET Angebotes kombiniert die redaktionelle Stärke der F.A.Z. mit den technischen Möglichkeiten Künstlicher Intelligenz in optimaler Art und Weise. Die News-App bietet ihren Usern damit ein in Deutschland bisher einmaliges individuelles Leseerlebnis, das sich deutlich abhebt von anderen Nachrichtenseiten mit pseudo-personalisierten Inhalten.“ Die dabei gewonnene Erfahrung wird nun auf eCommerce Projekte übertragen.

Auch im Bereich der Industrie setzen sich Apps immer mehr durch. Im Rahmen von Industrie 4.0 Projekten hat APPSfactory beispielsweise für Maschinenbauunternehmen App- und Cloud-gestützte Fertigungsdiagnose- und Optimierungs-Systeme implementiert.

Erfolgreiches erstes Halbjahr 2018

In 2018 blickt die APPSfactory erneut einem durchweg positiven Trend entgegen. In diesem Jahr feiert die Agentur ihr neunjähriges Bestehen, zu den inzwischen 110 Festangestellten kommen monatlich im Durchschnitt zwei neue Mitarbeiter hinzu. Seit April 2018 zählt die App-Agentur auch die dritte Etage des Steibshof in der Leipziger Nikolaistraße zu ihrer Bürofläche, ein dritter Standort wird noch in diesem Jahr eröffnet. Um den aus über 80 namhaften Unternehmen wie Deutsche Bahn, FAZ, Karstadt, NDR, Porsche, Samsung und Swiss Re bestehenden Kundenstamm auch zukünftig weiter zu vergrößern, nimmt die APPSfactory auch 2018 mit einem eigenen Messestand an der dmexco, der internationalen Fachmesse für digitales Marketing, teil: Am 12. und 13. September ist die APPSfactory auf der Messe in Köln anzutreffen – 2018 erstmalig mit einem zweigeschossigen Stand.

Über das Internetagentur-Ranking

Das von iBusiness publizierte Internetagentur-Ranking listet die umsatzgrößten Agenturen, die in der Herstellung interaktiver Anwendungen tätig sind. Das Ranking ist eine Initiative des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) in Koproduktion mit iBusiness und den Marketing-Fachmagazinen Horizont und W&V.

Die Geschäftsführer Dr. Alexander Trommen, Dr. Roman Belter und Dr. Rolf Kluge, die die Agentur 2009 in Leipzig gründeten, schauen zuversichtlich ins neue Geschäftsjahr und gehen davon aus, 2019 erstmals die Top 10 der Internetagentur-Subrankings Business Transformation und Mobile zu erreichen.

________________________________

Über die APPSfactory

APPSfactory ist mit über 500 realisierten Applikationen die führende Spezialagentur Deutschlands für kundenzentrierte digitale Transformation. Zu den wichtigsten Kunden der Agentur zählen Unternehmen wie Deutsche Bahn, FAZ, Karstadt, NDR, Porsche, Samsung und Swiss Re, für die mobile Applikationen sowie anspruchsvolle Backend-Lösungen entwickelt werden. Mit einem Wachstum von 0 auf 110 Mitarbeiter in neun Jahren ist die APPSfactory eine der am schnellsten wachsenden Multimediaagenturen in den neuen Bundesländern, Anfang 2016 erfolgte die Eröffnung eines zweiten Büros in Hamburg. Die erfolgreiche Arbeit belegen zahlreiche Awards wie der Red Dot Award, der UX Design Award und der German Brand Award. 2017 wurde die APPSfactory als eine der ersten Agenturen Deutschlands im Google Agency Program zertifiziert, seit 2018 gilt die APPSfactory zudem als Alexa Featured Agency und damit als Experte für Voice Assistant Skills.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy