APPSfactory GmbH folgen

Internetagentur-Ranking 2017: APPSfactory auf Platz 51 der größten Digitalagenturen Deutschlands

Pressemitteilung   •   Mai 31, 2017 09:19 CEST

Im kürzlich von iBusiness veröffentlichten Internetagentur-Ranking 2017 belegt die APPSfactory den 51. Rang und kann sich nach Platz 57 im vergangenen Jahr erneut um mehrere Plätze steigern. Mit einem Umsatzwachstum auf 5,7 Millionen € in 2016 blickt die Leipziger Agentur auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. In den Subrankings Mobile (Platz 14) und Business Transformation (Platz 19) kommt die APPSfactory sogar unter die Top 20!

Apps für Finanzbranche und Industrie 4.0 als Wachstumstreiber

Als wichtigen Wachstumstreiber des Geschäftsjahres 2016 identifiziert die APPSfactory vor allem den neu aufgebauten Bereich Banken und Versicherungen. Kunden dieser Branche sind u.a. die Deutsche Apotheker- und Ärztebank sowie die Hamburger Sparkasse. Auch in 2017 weisen die Umsätze für den Finanzsektor weiterhin starkes Wachstum auf, aktuell arbeitet die APPSfactory an einem langfristigen Projekt mit der Schweizer Rückversicherung Swiss Re.

Die erstmalige Platzierung in der Top 20 der Subkategorie Business Transformation verdankt die Leipziger Agentur zwei Großprojekten im deutschen Maschinenbau. Hierbei erfolgt die Migration der kompletten Fertigungssteuerung und -überwachung in die Cloud, zusätzlich wird diese mit nativen App-Frontends versehen. Die APPSfactory sieht im Bereich Industrie 4.0 enorm viel Potenzial für die Umsetzung weiterer Projekte. Vor allem Mittelstands-Unternehmen haben aktuell noch einen hohen Beratungsbedarf zum Thema Cloud und können von der Expertise der APPSfactory profitieren. Was die Leipziger Agentur dabei von ihren Wettbewerbern unterscheidet, beschreibt Dr. Alexander Trommen, CEO der APPSfactory, wie folgt: „APPSfactory hat sich in den letzten Jahren vom rein technischer Dienstleister für Apps zu einem Partner für nutzerzentrierte, digitale Transformation weiterentwickelt. Unser USP ist dabei das tiefe Verständnis für UX auf mobilen Geräten, das aus über 500 realisierten Projekten resultiert.“

Erfolgreiches erstes Halbjahr 2017

Auch für 2017 stehen weiterhin alles Zeichen auf Wachstum: In diesem Jahr feiert die APPSfactory ihr 8-jähriges Jubiläum, zu den inzwischen 90 Festangestellten kommen monatlich neue Mitarbeiter hinzu. In 2018 wird die App-Agentur ihre Bürofläche um eine weitere Etage im Steibshof in der Leipziger Nikolaistraße erweitern, ein Standort in München ist in Planung. Um den aus über 80 namhaften Unternehmen wie Lufthansa, NDR und Porsche bestehenden Kundenstamm stetig zu vergrößern, nimmt die APPSfactory auch 2017 mit eigenem Stand an zwei internationalen Messen teil: Am 13. und 14. September ist die APPSfactory auf der dmexco in Köln und vom 13. bis 16. November auf der Medica in Düsseldorf vertreten.

Die Geschäftsführer Dr. Alexander Trommen, Dr. Roman Belter und Dr. Rolf Kluge, die die Agentur 2009 in Leipzig gründeten, schauen zuversichtlich ins neue Geschäftsjahr und gehen davon aus, 2018 erstmals unter die Top 50 der größten Digitalagenturen Deutschlands zu kommen.

Über das Internetagentur-Ranking

Das von iBusiness publizierte Internetagentur-Ranking listet die umsatzgrößten Agenturen, die in der Herstellung interaktiver Anwendungen tätig sind. Das Ranking ist eine Initiative des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) in Koproduktion mit iBusiness und den Marketing-Fachmagazinen Horizont und W&V.  

_______________________________

Über die APPSfactory

APPSfactory ist mit über 500 realisierten Applikationen die führende Spezialagentur Deutschlands für die Konzeption und Entwicklung von Applikationen für Smartphones, Tablets, Smart Watches und Smart TV. Zu den wichtigsten Kunden der Agentur zählen Unternehmen wie Axel Springer, Blackberry, BMW, Henkel, Microsoft, Lufthansa, Porsche Leipzig und Samsung, für die Applikationen auf allen Betriebssystemen (Android, HTML5, iOS, Windows 10, Tizen und Blackberry) entwickelt werden. Mit einem Wachstum von 0 auf 90 Mitarbeiter in sieben Jahren ist die APPSfactory eine der am schnellsten wachsenden Multimediaagenturen in den neuen Bundesländern, Anfang 2016 erfolgte die Eröffnung eines zweiten Büros in Hamburg. Die erfolgreiche Arbeit belegen Auszeichnungen wie die als ‚National Champion‘ im Rahmen der European Business Awards 2015/16 und der Leipziger Gründerpreis 2014 in der Kategorie ‚Aufsteiger des Jahres‘.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar