APPSfactory GmbH folgen

APPSfactory realisiert neue Tagesschau-App mit Vertical Videos, Chatbot-Suche und Machine Learning

Pressemitteilung   •   Dez 14, 2016 13:40 CET

Innovationsschub bei der Tagesschau-App: Seit heute steht die Tagesschau-App, eine der meistgeladenen deutschen Apps, im komplett neuen Material Design und mit zahlreichen Innovationen bei iTunes und Google Play zum Download bereit. Hochkant-Video-Formate, Machine Learning gestützte personalisierte Nachrichtensortierung, eine Suche mit Chatbot Interface und emotionales Design sind die wichtigsten konzeptionellen Neuerungen, die APPSfactory in enger Zusammenarbeit mit dem Projektteam von ARD-Aktuell und der Innovationsabteilung des NDR entworfen hat.

Vertikale Videos und direkter Sendungs-Abruf

Die neue Tagesschau-App liefert Usern wie bisher aktuelle News in bester Qualität auf ihr Phone. Um der wichtigsten Nutzungssituation auf Smartphones zu entsprechen, setzt die neue Tagesschau-App als erste deutsche Nachrichten-App auf Videos im Portraitformat zu allen Topmeldungen auf der Startseite. Die zehn wichtigsten Nachrichten des Tages starten automatisch und sind als Newsfeed konzipiert. APPSfactory hat für die Formatierung der in 16:9 produzierten Videos mit PICTACROP ein hochautomatisiertes Videoschneidetool als Ergänzung zum CMS Sophora der Hamburger Firma Subshell entwickelt, das die Redaktion der ARD-Aktuell im Produktionsworkflow einsetzt.

Individualisierung durch Machine Learning

Um die Suche innerhalb des umfangreichen Nachrichtenarchivs besonders nutzerfreundlich und innovativ zu gestalten, setzt APPSfactory auf ein Chatbot Interface. Dieses strukturiert die Suche als Dialog und unterstützt den App-Nutzer, die gewünschten Informationen schnellstmöglich zu finden. Besonders innovativ: Im Menüpunkt „Alle Nachrichten“ findet auf Wunsch des Benutzers Machine Learning Technologie Anwendung. Die „künstliche Intelligenz“ analysiert die Nachrichtennutzung und stellt so ein auf persönliche Interessenschwerpunkte optimiertes Nachrichtenangebot zur Verfügung. Dr. Alexander Trommen, CEO der APPSfactory, hierzu: „Die letzten Monate waren von sehr intensiver Arbeit an Appstrategie, -konzept und -design geprägt. Wir finden, dass wir gemeinsam mit dem Projektteam der ARD-Aktuell wahrscheinlich die innovativste Nachrichten-App gelauncht haben und hoffen, dass die Nutzer unseren Ansatz gut finden und die App noch mehr nutzen als bisher.“

APPSfactory wünscht allen Nutzern viel Freude mit der innovativen Tagesschau-App! 

__________________________________________

Über die APPSfactory

APPSfactory ist mit über 500 realisierten Applikationen die führende Spezialagentur Deutschlands für die Konzeption und Entwicklung von Applikationen für Smartphones, Tablets, Smart Watches und Smart TV. Zu den wichtigsten Kunden der Agentur zählen Unternehmen wie Axel Springer, Blackberry, BMW, Henkel, Microsoft, Lufthansa, Porsche Leipzig und Samsung, für die Applikationen auf allen Betriebssystemen (Android, HTML5, iOS, Windows 10, Tizen und Blackberry) entwickelt werden. Mit einem Wachstum von 0 auf etwa 80 Mitarbeiter in sieben Jahren ist die APPSfactory eine der am schnellsten wachsenden Multimediaagenturen in den neuen Bundesländern, Anfang 2016 erfolgte die Eröffnung eines zweiten Büros in Hamburg. Die erfolgreiche Arbeit belegen Auszeichnungen wie die als ‚National Champion‘ im Rahmen der European Business Awards 2015/16 und der Leipziger Gründerpreis 2014 in der Kategorie ‚Aufsteiger des Jahres‘.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar