APPSfactory GmbH folgen

APPSfactory News 07/2017: SXSW, Amazon Alexa und European Digital Media Awards

News   •   Jul 07, 2017 10:02 CEST

Zufrieden mit der APPSfactory?

Um die Zufriedenheit unserer Kunden zu bestimmen, bitten wir euch, uns nur 1 kurze Frage zu beantworten. Danke für eure Unterstützung!



BRANCHENEVENTS UND –NEWS

APPSfactory feiert 90 Monate und 90 Mitarbeiter

Anlass zur Freude im April: Mit einigen neu eingestellten Kollegen für unser Hamburger Büro besteht das APPSfactory-Team nun aus insgesamt 90 Mitarbeitern, und das pünktlich zum 90-monatigen Jubiläum unserer Agentur. Wir freuen uns darauf, diesen positiven Trend auch zukünftig fortführen zu können, die Teams und Büros in Leipzig und Hamburg weiter zu vergrößern und zudem ein weiteres Office in München zu eröffnen. 

Mehr erfahren zum Thema: APPSfactory feiert 90 Monate und 90 Mitarbeiter

South by Southwest (SXSW)

Das SXSW ist eine jährlich im März in Austin, Texas, stattfindende Veranstaltung, die Konferenzen, Festivals und Fachausstellungen der Bereiche Musik, Film und interaktive Medien vereint. In diesem Jahr dabei: Die Geschäftsführung der APPSfactory zusammen mit Vertretern der Innovationsabteilung von ARD-aktuell, offen für Inspiration, Innovation und Input! Unser CEO Alex hat seine persönlichen Highlights zusammengefasst- beeindruckt hat ihn vor allem die Qualität der Workshops, Panels und Vorträge. 

APPSfactory @ Google I/O und Apple WWDC in Kalifornien

Google I/O

Mitte Mai war unser COO Roman zusammen mit unseren Android-Entwicklern Anne und René auf der Google I/O in Kalifornien. Das persönliche Fazit der Kollegen: Super spannende Themen und ein top organisiertes Event. Drei besondere Highlights, die zukünftig auch in unserem Agenturalltag Berücksichtigung finden sollen: Firebase als universelle App-Plattform, Tango zur Erstellung visueller Modelle von Räumen inklusive Navigation durch Visual Markers sowie die Verbesserungen in der Google Play Console bzgl. der App-Stabilität.

WWDC

Anfang Juni besuchte unser CTO Rolf zusammen mit unseren iOS Led-Developern Christian und Christoph die Apple WWDC, die ebenfalls in San Jose, Kalifornien, stattfand. Unsere drei Kollegen waren vor allem von der tollen Developer-Community begeistert und lobten ebenfalls die hervorragende Orga der Konferenz. Thematische Highlights, die wir auf jeden Fall in unser Daily Business mitnehmen: Apples Lautsprecher HomePod, das AR-Kit, die Drag & Drop API (iPad) sowie Machine Learning mit der Core ML API.


TECHNIKTRENDS

Amazon Alexa

Amazon Alexa – als Sprachassistent des Lautsprechers Amazon echo ist Alexa dafür bekannt, ihren Nutzern Musik vorzuspielen, die Nachrichten vorzulesen oder das Wetter zu präsentieren. Doch wie viel Potenzial steckt wirklich in der neuen Technologie? Welche technischen Herausforderungen gilt es zu meistern? Wir beantworten euch diese und weitere spannende Fragen und geben einen Einblick in unsere aktuellen Projekte mit dem Sprachassistenten!



ERFOLGE UND REFERENZPROJEKTE

In den letzten Wochen konnten wir zahlreiche neue Apps in die Stores bringen, unter anderem für die Warenhauskette Karstadt, die Deutsche Bahn, den Fotodienstleister ORWONet, den Leipziger Lebensmittellieferdienst Wellonga und die führende Schweizer Krankenkasse Helsana.

Update und Auszeichnungen der neuen Tagesschau-App

Zur von uns realisierten neuen Tagesschau-App wurde ein Update veröffentlicht, das seit Mitte April zum Download zur Verfügung steht. Tagesschau 2.1 greift das Feedback der User auf, weshalb der Nachrichtenüberblick auf dem Start-Screen der App nun wahlweise als Video oder kurzer Text zur Verfügung steht. Zudem lässt sich die Sammlung aller News nach Ressorts sortieren. Und: In den letzten Wochen wurde die neue Tagesschau-App gleich doppelt ausgezeichnet: Zunächst erhielt die News-App beim ADC Award 2017 eine Auszeichnung, indem sie in der Kategorie Digitale Medien - App in die engere Auswahl kam. Darüber hinaus gewannen wir bei den renommierten European Digital Media Awards 2017 in der Kategorie Best Mobile News Service - ein toller Erfolg!

Mehr erfahren zum Thema: Auszeichnung der neuen Tagesschau-App


MARKTTRENDS UND STATISTIKEN    

App-Markt wächst weiter

Eine im März veröffentlichte Studie des App-Analyse-Unternehmens App Annie zeigt: Das Wachstumspotenzial des App-Markts ist noch lang nicht ausgeschöpft. 

Gemäß App-Annie wachsen die Umsätze der App-Stores in den nächsten fünf Jahren weiter, bis 2021 bedeutet das einen weltweiten Download von über 352 Milliarden mobiler Apps. Für Deutschland prognostiziert die Erhebung für 2021 2,5 Mrd. App-Downloads und eine Wachstumsrate von 6%. Führend auf dem Weltmarkt bleibt China, dessen Ausgaben für mobile Apps 2021 etwa 56 Milliarden US-Dollar übersteigen. 

Außerdem brachte die Studie hervor, dass der Google Play Store den iTunes App Store hinsichtlich der Umsätze in 2017 erstmals überholen könnte - das liegt vor allem am dominanten Marktanteil der Android Devices und den Drittanbieter-Stores für Android.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar